Die Möwe, 11. Niederrheinische Theaterfestspiele 2021 mit Anton Tschechows Weltklassiker

Video zur Erklärung

Möwe 2021
Möwe 2021

Termine von “Die Möwe”

No event found!

„Die Möwe 2021“

Lebendiges Theater gegen den Frust

Frustration und geplatzte Träume sind in der Corona-Zeit leider an der Tagesordnung.
Wir machen weiter und feiern mit unserem Publikum ein Fest des lebendigen, emotionalen Theaters:

Ein zehnköpfiges Ensemble kommt wieder auf die Bühne.

Der Innenhof der malerischen Wasserburg Brüggen wird zum russischen Gutshof um 1900  mit historischen Kostümen und einer werkgetreuen Inszenierung von Anton Tschechows Weltklassiker „Die Möwe“.

Die Zuschauer sitzen mitten im Geschehen und erleben die Geschichte auf der Bühne und im gesamten mittelalterlichen Hof hautnah.

Die junge Nina lebt isoliert in der russischen Provinz. Das Nachbargut ist für sie die große weite Glamourwelt der Stars, die wir heute aus Hochglanzmagazinen kennen. Nina hat einen Traum: Sie will Schauspielerin werden.

Die Geschichte um eine junge Frau, die unglückliche Liebe, und Schicksalsschläge nicht davon abhalten ihrer Berufung zu folgen ist sehr aktuell. Nicht nur wir Künstler erleben derzeit viele Rückschläge und müssen trotzdem den Mut aufbringen weiter zu machen. Viele Menschen erleben Enttäuschungen und sind isoliert.

Dafür schaffen wir dieses besondere Theatererlebnis.

Die beliebten malerischen Spielorte Burg Brüggen und Freilichtmuseum Grefrath verstärken das emotionale Erleben bei Zuschauern und Schauspielern.

Im Sommer 2021 sind 7 Freilichtaufführungen bei freiem Eintritt geplant.

Alle Veranstaltungen werden coronagerecht durchgeführt.

Die Besetzung

Nina SaretschnajaChristina Wouters
Konstantin TrepljowTim Fairhurst
Boris Alexejewitsch TrigorinDannie Lennertz
Pjotr Nikolajewitsch SorinChristian Stock
MaschaSophia Mutschler
Semjon Semjonowitsch MedwedenkoN.N.
Irina NikolajewnaVerena Bill
Jewgeni Sergejewitsch DornMichael Koenen
Polina AndrejewnaNadine Schaub
Ilja Afanassewitsch SchamrajewManfred Reiffs
Die Besetzungsliste, Besetzung durch Verena Bill

Das Projekt im Details

Eintritt frei

Der Eintritt zu den 7 Vorstellungen ist frei.
Plätze können nur über unsere Internetseite in den jeweiligen Terminen reserviert werden.

Es gibt keine Reservierungsmöglichkeit außer auf unserer Internetseite

Wir benötigen:

  • Name, Vorname
  • vollständige Adresse
  • Telefon Nummer
Das Möwe Ensemble

Die Reservierung

Sie bekommen von uns insgesamt drei Mails, nach Ihrer Reservierung auf unserer Internetseite.

  1. Eingangsbestätigung Ihres Reservierungswunsches
  2. Verifizierungsmail, mit diesem Link bestätigen Sie Ihren Wunsch
  3. Unsere endgültige Bestätigung, zeitnah vor der Veranstaltung, wenn wir wissen wieviele Zuschauer wir einlassen dürfen.

Sie haben schon Tickets aus 2020

Gäste die schon ein Ticket haben haben folgende gesetzliche Möglichkeiten

  • Ihr Ticket bleibt für 2022 gültig und Ihr Platz ist für die 12. Niederrheinischen Theaterfestspiele reserviert.
  • Sie können Ihr Ticket in einen Gutschein wandeln
  • Sie können das Eintrittsgeld zurückfordern
  • Sie können Ihr Ticket spenden

Diese Optionen werden von Adticket abgewickelt, eine gesonderte E-Mail wird Ihnen zugestellt. Oder Sie fragen nach Telefon Hotline 0180 6050400.

Die Veranstaltungen

  • Maximal 80 Zuschauer
  • Die Burg bleibt geschlossen
  • bei jedem Wetter wird draußen gespielt, bitte warme Kleidung mit bringen, Regenschirme sind untersagt
  • Keine Bewirtung in der Pause, Sie dürfen gerne eigene Getränke mitbringen
  • Toiletten stehen im Innenhof zur Verfügung
  • Das Gelände ist geschlossen
  • Bitte aktuelle Coronaregeln beachten

Gefördert durch