BONNIE UND CLYDE | Jugendtheater | Thema Berufe

INHALT

Clyde Barrow, ein Kleinganove, begegnet Bonnie Parker, als er das Auto ihrer Mutter stehlen will. Die beiden arbeitslosen, gelangweilten jungen Leute verlieben sich auf den ersten Blick. 

Die intelligente und empfindsame Bonnie hasst ihr Leben in der ländlichen Kleinstadt. Sie schließt sich kurzerhand Clyde an und zieht mit ihm kreuz und quer durch das Land. Beide sind zuerst noch schmerzlich unerfahren, später werden sie zu erbarmungslosen Killern.

Bald ist ihnen die Polizei aus mehreren Bundesstaaten auf den Fersen, doch Bonnie und Clyde entwischen immer wieder. Mit ihrem wachsenden Machtgefühl geraten sie immer tiefer in einen Strudel aus Gewalt und Mord

Zielsetzung

Die Schüler werden mit dem Leben von Bonnie und Clyde konfrontiert. Dabei lernen sie intensiv wie es besser nicht geht. Das bittere Ende des Stückes setzt einen Denkprozess in Gang in den wir mit unserer Nachbesprechung einsteigen.

Wir gehen auf das Thema Berufe und Zukunft ein.

Was wünschen sich die Schüler für Ihre Zukunft, welche Möglichkeiten bieten sich ihnen an und wie können sie ihre persönlichen Ziele erreichen.

Zielgruppe

Schüler der Klassen 9. bis 13. sind die klassische Zielgruppe für dieses Stück und das Thema.

Es spielen:

  • Christian Stock | freier Künstler
    Christian Stock über das Projekt Möwe2021 Ich freue mich auf eine Aufführung in Badenweiler. Mich reizt die Herangehensweise, Method Acting, Stanislawski, das ist meine Arbeitsweise. Christian Stock, Schauspieler Christian Stock ist seit 2010 Ensemble Mitglied.Er hat in folgenden Inszenierungen, unter der Regie von Verena Bill, über 200 Mal gespielt. Christian Stock in Ihrem Ensemble in …
  • Michael Koenen | Organisation | Schauspiel | Design | Öffentlichkeits Arbeit
    Michael Koenen über das Schauspiel Ich suche in jeder Schauspielproduktion aufs Neue nach dem echten Charakter seiner Figuren. Unter Anwendung der von Verena Bill erweiterten Stanislawski und Lee Strassberg Methode ist meine Zielsetzung die wahrhaftige und lebendige Darstellung der literarischen Vorlage. Michael Koenen | Schauspieler Michael Koenen absolvierte eine zwei Ausbildungen zum Grafik-Designer und zum Schauspieler.Ab 1997 …
  • Verena Bill | Regie | Autorin | Schauspiel | Dozentin | Organisation
    Verena Bill über das Theater Ich sehe das Theater als Ort der Freiheit, des Denkens und der Emotion. In enger Zusammenarbeit mit den Schauspielern entwickele ich glaubwürdige Szenarien, die die Motivation und die Zielsetzung der Charaktere sowie die Fragestellungen der Literaturvorlage für das Auge und die Gedanken des Zuschauers öffnen. Ich möchte durch lebendige Inszenierungen …

BESETZUNG

Verena Bill:
Bonnie Parker

Michael Koenen:
Clyde Barrow

Christian Stock
WD un d Erzähler

Regie, Dramaturgie:
Verena Bill

Sounddesign:
Michael Koenen

Ausstattung:
NiederrheinTheater

technische Begleitung:
Das Ensemble

BÜHNENANWEISUNG

Licht:
min. 4 KW, Weißlicht, eventuell Farblicht für Effekte
Lichtsteuerung durch unseren Techniker

Ton:
Anschlussmöglichkeit unseres Laptops per Klinke, Miniklinke oder Chinch auf der Bühne.
Tonsteuerung durch unser Ensemble

Bühnengröße:
mindestens 30 qm

DETAILS ZUM STÜCK

Verlagsrechte:
NiederrheinTheater

Premiere:
27. Juni 2011, Brüggen/Niederrhein

Autorin:
Verena Bill

Für die Bühne bearbeitet:
Verena Bill

Anfrage

    Sie möchten ein Gastspielangebot aus unserem Jugendtheaterprogramm buchen.
    Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus und wir nehmen Kontakt auf und bieten Ihnen gerne eine unserer Inszenierungen an.

    Institution, Stadt*:

    Ansprechpartner*:
    Vorname, Name:

    Mail*:
    Telefon:

    Aufführungsort*:
    Anzahl der Besucher, geschätzt*:

    Technische Voraussetzungen
    Lichttechnik vorhanden:
    Tontechnik vorhanden:
    Bühnengröße in qm*:

    Buchungszeitraum*:
    Welche Inszenierung möchten Sie anfragen?
    Sonstige Anfragen:

    Kommentar verfassen