König Drosselbart | auf Tournee

DIESMAL HABEN WIR WILLIAM SHAKESPEARE IM GEPÄCK. VERENA BILL HAT IN IHRER VERSION DAS GRIMMSCHE MÄRCHEN „KÖNIG DROSSELBART“ MIT MOTIVEN AUS SHAKESPEARES „DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG“ VERWOBEN.
FREUEN SIE SICH AUF SHAKESPEARES WUNDERSCHÖNE SPRACHE.

König Drosselbart

Verena Bill und Michael Koenen als Drosselbart und Prinzessin Katharina. Foto: Hermann Jürgen Schmitz | Bedburg

INHALT

Prinzessin Katharina verunglückt mit ihrer Kutsche im Wald. Ein junger Reiter hilft ihr, doch sie behandelt ihn schnippisch. Im Schloß angekommen, wird sie schon von Freiern erwartet. Sie kann wählen, aber keiner ist ihr gut genug, auch nicht der letzte, jener Reiter aus dem Wald – weil er einen Bart wie eine Drossel hat.

Katharina ist derart verletzend, daß der König beschließt, ihr den nächsten Bettler, der aufs Schloß kommt, zum Mann zu geben. Es ist ein Spielmann, und Roswitha muß ihm in seine ärmliche Hütte folgen. Ihre Widerborstigkeit verfliegt langsam, angesichts der Güte des Mannes.

Nachdem dieser ihr einige heilsame Lehren erteilt hat, ändert sie sich, und der Spielmann gibt sich als König Drosselbart, den sie verspottet hat, zu erkennen. Aus den beiden wird ein glückliches Paar.

ZUM STÜCK

Die Geschichte um die hochmütige Prinzessin, die jeden verspottet und sich für alles zu gut ist, dann aber von dem freundlichen, als Bettler verkleideten König Drosselbart mit vielen Tricks und noch mehr Geduld auf den Boden der Tatsachen heruntergeholt wird, ist ein eher untypisches Märchen. Hier geht es nicht um Gut und Böse, sondern um Menschlichkeit, Moral und Liebe.

Die langsame Veränderung der Königstochter und die Geschicklichkeit und Ausdauer Drosselbarts beim “Heilungsprozess” der Prinzessin gleichen fast einer Sozialstudie über die Menschen

MEINUNGEN

Köln

…Verena Bill und Michael Koenen schaffen es, dass Märchen in einem Zwei-Personen-Stück überzeugend auf die Bühne zu bringen. Fehlende Schauspieler und Requisiten werden durch Tonbeiträge ausgeglichen, die dem Zuschauer helfen, dem Handlungsverlauf zu folgen. Michael Koenen springt geschwind von Rolle zu Rolle und steht Verena Bill, die die Prinzessin spielt, in wechselnden Kostümen mal als Vater, Freier oder als König Drosselbart gegenüber…

Kölner Stadt Anzeiger

BESONDERHEITEN

Diesmal haben wir William Shakespeare im Gepäck. Verena Bill hat in ihrer Version das Grimm Märchen „König Drosselbart“ mit Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ verwoben, freuen Sie sich auf unsere neue Inszenierung und bringen Sie Ihren Schülern Shakespeares wunderschöne Sprache näher.

Kölner Stadt-Anzeiger vom 20.10.2015 / BG

Schauspieler springen von Rolle zu Rolle

VON ANGELINA PREHL

Bedburg. Und die Moral von der Geschicht‘? Hochmut kommt vor dem Fall. Kein anderes Märchen der Brüder Grimm, als das von König Drosselbart bringt diese Redewendung besser auf den Punkt. Am Sonntagnachmittag feierte das Niederrhein-Theater mit seinem neuen Kindertheaterstück „König Drosselbart oder der Widerspenstigen Zähmung“ Premiere auf Schloss Bedburg. Dass Hochmut und Arroganz zum Fall führen können, musste die junge Prinzessin Katharina noch lernen. Keiner ist ihr gut genug, als sie auf dem Schloss ihres Vaters noch die Möglichkeit bekommt zu wählen. Spöttig lehnt sie jeden Freier ab, bis ihr Vater beschließt, ihr den nächsten Bettler, der das Schloss besucht, zum Mann zu geben.

Überzeugendes Zweipersonen Stück

Verena Bill und Michael Koenen schaffen es, dass Märchen in einem Zwei-Personen-Stück überzeugend auf die Bühne zu bringen. Fehlende Schauspieler und Requisiten werden durch Tonbeiträge ausgeglichen, die dem Zuschauer helfen, dem Handlungsverlauf zu folgen. Michael Koenen springt geschwind von Rolle zu Rolle und steht Verena Bill, die die Prinzessin spielt, in wechselnden Kostümen mal als Vater, Freier oder als König Drosselbart gegenüber. Mit einer List versucht König Drosselbart die widerspenstige Prinzessin doch zu seiner Frau zu machen und sie gleichzeitig von ihrer Widerborstigkeit zu heilen. Verkleidet als Spielmann nimmt er die Prinzessin zur Frau und führt sie auf dem Weg zu seinem bescheidenen Heim durch den Reichtum und die Ländereien König Drosselbarts, so dass der jungen Prinzessin bewusst wird, was ihr alles entgangen ist. Als Ehefrau findet sie sich plötzlich als Hausfrau wieder und soll, um Geld zu verdienen, getöpferte Krüge auf dem Markt verkaufen. Langsam aber sicher schafft es König Drosselbart seine Frau zu zähmen und gibt sich schließlich als König Drosselbart zu erkennen, sodass der Albtraum für die Prinzessin ein Ende hat. Glücklich fällt sie ihrem Ehemann und König um den Hals.

Literaturklassiker und Grimms Märchen

Für Verena Bill und Michael Koenen ist es das neunte Kindertheaterstück, das sie präsentieren. In der Regel sind es Märchen, aber auch einige Literaturklassiker wie „Der Räuber Hotzenplotz“ gehören zum Repertoire. Mit 30 geplanten Auftritten startete die Tour des Niederrhein- Theaters am Sonntag in Bedburg. Am 7. Dezember sind die beiden zurück auf Schloss Bedburg. „Dann präsentieren wir König Drosselbart ab 9 Uhr für Kindergärten und Grundschulen“, so Verena Bill. Anmeldungen: 02271/402-121.

BESETZUNG

Verena Bill:
Prinzessin Katharina

Michael Koenen:
König, Drosselbart, Petruccio der Spielmann
die 5 anderen Freier

Regie, Dramaturgie:
Verena Bill

Sounddesign:
Michael Koenen

Ausstattung:
NiederrheinTheater

Requisiten, Kostüme und technische Begleitung:
Angelika Pasch

BÜHNENANWEISUNG

Licht:
min. 4 KW, Weißlicht, eventuell Farblicht für Effekte
Lichtsteuerung durch unseren Techniker

Ton:
Anschlussmöglichkeit unseres Laptops per Klinke, Miniklinke oder Chinch
Tonsteuerung durch unseren Techniker

Bühnengröße:
mindestens 16 qm

Freilichtaufführungen möglich

DETAILS ZUM STÜCK

Verlagsrechte:
Theaterverlag NiederrheinTheater

Autorin:
Verena Bill

UA:
19. Oktober 2015, Bedburg/Rhein-Erft-Kreis


Materialsammlung

Fotos zum Download

Fotos anklicken zum Download, höhere Auflösung kann eventuell auf Anfrage geliefert werden, nicht von allen Fotos. Bitte nur mit Nennung des Fotografen veröffentlichen.

Video

Sehen Sie hier den Videotrailer.

Download PDF und ZIP Datei

Termine

hier eine Übersicht der Spieltermine

No event found!

Buchen Sie uns

Sie möchten ein Gastspielangebot aus unserem Kindertheaterprogramm buchen.
Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus und wir nehmen Kontakt auf und bieten Ihnen gerne eine unserer Inszenierungen an.

Institution, Stadt, Schule, Einrichtung*:

Ansprechpartner*:
Vorname, Name:

Mail*:
Telefon:

Aufführungsort*:
Anzahl der Besucher, geschätzt*:

Technische Voraussetzungen
Lichttechnik vorhanden:
Tontechnik vorhanden:
Bühnengröße in qm*:

Buchungszeitraum*:
Welche Inszenierung möchten Sie anfragen?

Sonstige Anfragen:

Kommentar verfassen