Jahresspielplan 2023

PRESSEINFORMATION

Jahresspielplan 2023 des Niederrheintheaters

Das NiederrheinTheater ist in den letzten Jahren enorm gewachsen und hat regional und überregional an Bedeutung gewonnen.

Gleichzeitig bleiben die heimischen Aufführungen in der Burg Brüggen das Herz und die Seele des NiederrheinTheaters. Die Burg, das Publikum, die Atmosphäre – nirgendwo sonst fühlen sich die Schauspieler mehr zuhause als im historischen  Burgsaal oder auf der Open Air-Bühne im malerischen Innenhof.

Das neue Jahr startet mit einer gesellschaftlich relevanten Premiere, dem Theaterstück „Bis ans Limit“, in dem die Entwicklung einer Alkoholsucht emotional mitreißend veranschaulicht wird. Anfang Februar spielt Wilhelm Buschs satirische Bildergeschichte „Die fromme Helene“ humorvoll mit bürgerlicher Doppelmoral. Dazu gibt es Gitarrenmusik und Gesang.

Niederrheinische Theaterfestspiele

Am 7. Juli 2023 beginnen vor der traumhaften Kulisse der Burg Brüggen die 13. Niederrheinischen Theaterfestspiele, die die Theaterleiter Verena Bill und Michael Koenen seit 2010 traditionell ausrichteten

Highlight des diesjährigen Sommertheaters sind drei humorvolle Schwänke von Anton Tschechow (Der Bär, Der Heiratsantrag, Ein geplatztes Geschäft). Unter dem Namen „Zwei Hochzeiten und ein geplatztes Geschäft“, wird mit viel Witz und Situationskomik, der steinige Weg zum Bund des Lebens, sowie eine verunglückte Brautwerbung gezeigt. Zwei der drei lustigen Theaterstückchen waren 2006/7 Gründungsrepertoire des Theaters und werden nun, in teilweise neuer Besetzung, zur komischen, spritzigen Sommerunterhaltung. Bis zum 23.7.2023 können sich die Zuschauer im Rahmen der 13. Niederrheinischen Theaterfestspiele auf sechs lustige Theaterabende freuen. 

Am Sonntag den 18. Juni 2023 gibt es um 11 Uhr beste Unterhaltung für die ganze Familie, wenn die zickige Prinzessin Katharina sich einen Ehemann aussuchen soll. Das beliebte Märchen „König Drosselbart“ eröffnet, im Rahmen des Brüggener Sommers, die Festspielzeit vor der Burg. Die Aufführung findet, wie jedes Jahr, in Kooperation mit der Burggemeinde statt und ist für alle Zuschauer kostenlos.

Sommerschauspielschule

In der ersten Sommerferienwoche findet auch wieder die, bei Jugendlichen beliebte, „Sommerschauspielschule“ mit Endpräsentation statt. Die Teilnahme wird über Projektpaten finanziert und ist für die Jugendlichen kostenfrei. Formlose Bewerbungen werden ab sofort per Email gerne entgegen genommen. Zielgruppe 14-19 Jahre.

Januar 2023
Februar 2023
Juni 2023
Juli 2023
No event found!

Kommentar verfassen