Ein Märchenklassiker im Herzen von Berlin

Ein Märchenklassiker im Herzen von Berlin: Die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund in Berlin, öffnet ihre Türen für eine ganz besondere Kindertheater-Inszenierung. Dr. Mark Speich, der Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales sowie Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, begrüßt alle herzlich zu der Aufführung von “Der Froschkönig” der Brüder Grimm, am 9. November 2024.

Faszinierende Welt des Märchenhaften

Das NiederrheinTheater entführt uns in die faszinierende Welt dieses altbekannten Märchens. Wir werden Zeuge, wie die jüngste Königstochter ihre geliebte goldene Kugel verliert und sie nur zurückbekommt, indem sie das Versprechen eines Frosches einhält. Doch was hat ein Frosch mit einer goldenen Kugel zu tun? Und warum ist es so wichtig, Versprechen zu halten?

Verständliche Botschaften

Die Schauspieler Verena Bill und Michael Koenen vermitteln uns spielerisch die Lehren dieses Märchens. Sie erinnern uns daran, dass Dinge oft nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen, und dass es wichtig ist, nur Versprechen zu geben, die man auch halten kann. Eine zeitlose Botschaft, die Jung und Alt gleichermaßen anspricht.

Das Niederrheintheater ist stolz darauf, das Land Nordrhein-Westfalen als Botschafter des Kindertheaters bei den 34. Berliner Märchentagen zu vertreten. Mit ihrem zauberhaften Spiel und ihrer bezaubernden Inszenierung bringen sie das Publikum zum Lachen, Nachdenken und Träumen.

Treffpunkt Politik und Kultur

Die Landesvertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund ist der perfekte Ort für diese kulturelle Veranstaltung. Hier treffen sich Politik und Kultur und schaffen eine einzigartige Atmosphäre, in der Märchen zum Leben erweckt werden. Die Räumlichkeiten der Vertretung bieten den Besuchern ein besonderes Erlebnis und machen die Aufführung zu einem unvergesslichen Highlight.

Kindertheater hat eine besondere Bedeutung, denn es ermöglicht den jüngsten Mitgliedern unserer Gesellschaft, ihre Fantasie zu entfalten, ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und wichtige Lebenslektionen zu lernen. Durch Märchen und Geschichten lernen Kinder Werte wie Ehrlichkeit, Mut und Freundschaft kennen. Die Inszenierung von “Der Froschkönig” durch das Niederrheintheater unterstützt diese Entwicklung und zeigt den Kindern auf unterhaltsame Weise, wie wichtig es ist, Verantwortung für unser Handeln zu übernehmen.

Kulturelle Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen der Landesvertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund und dem NiederrheinTheater ist ein herausragendes Beispiel für die Förderung von Kultur und Bildung. Es ist inspirierend zu sehen, wie Institutionen zusammenarbeiten, um jungen Menschen kulturelle Erfahrungen zu ermöglichen und ihnen wichtige Werte zu vermitteln.

Für alle Märchenliebhaber und Theaterbegeisterten ist “Der Froschkönig” im Rahmen der 34. Berliner Märchentage ein absolutes Muss. Tauchen Sie ein in die fabelhafte Welt der Brüder Grimm und lassen Sie sich von der Magie des Theaters verzaubern. Die Inszenierung im NiederrheinTheater wird sicherlich für große Freude und Begeisterung sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert