Niederrheinische Theaterfestspiele von 2020 auf 2021 verlegt

Die Ersatz-Termine für 2021 stehen fest.

Spielplan  2020, Burg und nähere Umgebung

Die Veranstaltung der Komödie „Alles über Liebe” im Burgsaal vom 13.3.2020 um 20 Uhr wurde auf den Ersatztermin 16. Oktober 2020, 20 Uhr verschoben. Bereits gebuchte Tickets behalten Ihre Gültigkeit.
Der Saalplan steht zur Verfügung, Tickets für diese Veranstaltung können auch ab sofort wieder gebucht werden.

Am 12.9.2020 spielen wir „Alles über Liebe“ im Freilichtmuseum Grefrath, 19 Uhr, Karten hierfür gibt es nur im Freilichtmuseum.

Die Veranstaltung des Theaterthrillers „Der Anruf“ im Tor 21 Niederkrüchten vom 25.4.2020, 20 Uhr wird auf den  Ersatztermin 24.10.2020, 20 Uhr verlegt.
Karten behalten Ihre Gültigkeit, für die Koordination von Vorverkaufsstellen und Kartenvorverkauf  ist die Gemeinde Niederkrüchten zuständig.

————-

Der gesamte Jahresspielplan 2021 für die Burg Brüggen wird im Herbst 2020 veröffentlicht.

Die Festspiele 2020 wurden auf 2021 verlegt. Die Termine für das ursprüngliche geplante Festspielstück „Noch einmal, aber besser“ in 2021 stehen fest und Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ersatztermine 2021

 Freitag,  17. Juli 2020, wird verschoben auf Freitag 16. Juli 2021;
Samstag, 18. Juli 2020 auf Samstag 17. Juli 2021;
Mittwoch, 22. Juli 2020 auf Mittwoch,  14. Juli .2021,
Mittwoch,  29. Juli 2020 auf Mittwoch,  28. Juli 2021;
Donnerstag, 30. Juli 2020 auf  Donnerstag 29. Juli .2021;
Freitag, 31. Juli, 2020 auf Freitag 30. Juli 2021 und
Samstag 1. August 2020 auf Samstag 31. Juli .2021.

Tickets für diese Veranstaltung können auch ab sofort wieder gebucht werden.
Tickets Bereits erworbene Karten bleiben gültig; sie können auch in Gutscheine umgetauscht oder an der jeweiligen Vorverkaufsstelle erstattet werden.

2022

Festspiele 2022– 15. Geburtstag des Theaters, Inszenierung „Die Möwe”
Projektname: Möwe2022

Derzeit startet die Werbung für unseren 15. Geburtstag in 2022. Eine große Inszenierung von Anton Tschechows „Die Möwe” ist bei den Festspielen 2022 geplant.
Weil es ein sehr großes Projekt ist, fangen wir jetzt schon damit an.
Tickets hierfür können noch nicht gebucht werden. Unter www.niederrheintheater.de kann das Projekt durch Spenden unterstützt werden:
einen Teil der Produktionskosten versuchen wir über Crowdfunding (für das Projekt kann ab jetzt gespendet werden) zu stemmen.
Es sind 6 Aufführungen im Rahmen der Festspiele 2022 geplant.

Alle Informationen  www.niederrheintheater.de

ursprünglicher Terminneuer Termin
Freitag 17. 07. 2020Freitag 16.07. 2021
Samstag 18.07.2020Samstag 17.07.2021
Mittwoch 22.07.2020Mittwoch 14.07.2021
Mittwoch 29.07.2020Mittwoch 28.07.2021
Donnerstag 30.07.2020Donnerstag 29.07.2021
Freitag 31.07.2020Freitag 30.07.2021
Samstag 01.08.2020Samstag 31.07.2021
Noch einmal von vorn aber besser, Terminverlegung Niederrheinische Theaterfestspiele 2020 auf 2021.

Theaterkurs „Lebendiges Spiel“ ABGESAGT:

Aufführungen der Komödie „Es fährt kein Zug nach irgendwo“ im Rahmen der Festspiele 2020.
Die Komödie ist komplett abgesagt worden und wird auch nicht verschoben.

2021 wird der Kurs ein neues Stück inszenieren, Informationen gibt es hier bei uns und über die Presse.

Alle Termine im Überblick:

August 2020
September 2020
Oktober 2020
Dezember 2020
Juli 2021
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Kommentar verfassen