Die Niere | Niederrheinische Theaterfestspiele | 27. Juli 2024

Die Niere | Niederrheinische Theaterfestspiele | 27. Juli 2024

Datum

Jul 27 2024

Uhrzeit

20:00 - 22:15

Ort

Burg Brüggen
Burgwall 4, 41379 Brüggen

 EIN SOMMERTHEATERABEND, DER UNTER DIE HAUT GEHT!

DIE NIERE

Eine heitere Beziehungskomödie

 
Ein schicksalhafter Befund wirft ihr Leben aus der Bahn: Kathrin braucht dringend eine neue Niere! Doch was für viele ein Akt der Selbstverständlichkeit wäre, stürzt ihren erfolgreichen Architekten-Ehemann Arnold in ein emotionales Chaos. Eine Niere spenden? Das ist ein gewaltiger Schritt, der die Grenzen ihrer Beziehung auf eine harte Probe stellt.
 
Eigentlich sollte dieser Abend für Arnold und Kathrin ein Fest sein, denn er hat einen bahnbrechenden Auftrag in Paris an Land gezogen. Gemeinsam mit ihren Freunden Diana und Götz wollten sie diesen Erfolg gebührend feiern. Doch nun steht alles auf dem Spiel – die Party und vor allem die Liebe.
 
Als der hilfsbereite Götz sofort seine Niere anbietet, um Kathrins Leiden zu lindern, entfacht sich ein heftiger Streit um dieses lebensrettende Geschenk. Diana, Götz‘ ebenso temperamentvolle wie misstrauische Ehefrau, zweifelt an den Motiven ihres Gatten und plötzlich werden lange unterdrückte Emotionen, Zweifel und Geheimnisse ans Tageslicht gezerrt.
 
Inmitten dieser chaotischen Situation entwickelt sich eine turbulente Beziehungskomödie mit überraschenden Wendungen, die das Publikum in ihren Bann ziehen wird. Die perfekte Mischung aus Leichtigkeit, Heiterkeit und Ernsthaftigkeit lässt keinen unberührt.
 
Der österreichische Autor Stefan Vögel hat mit DIE NIERE ein Meisterwerk geschaffen, das intelligent und mitreißend die Abgründe der menschlichen Psyche auslotet. In atemberaubender Weise zwingt er das Publikum zur Selbstbefragung, während die beiden Paare sich in einem Nieren-Dilemma verstricken, das ihre vermeintlich perfekten Ehen erschüttert. „Liebling, würdest du mir deine Niere spenden?“
 
DIE NIERE – eine Tragikomödie voller Esprit und Feuer, die in den Höhen und Tiefen der menschlichen Beziehungen eine einzigartige Spannung erzeugt. Ein Stück deutscher Gegenwartsliteratur, das international für Furore sorgte und nun endlich auch auf unserer Bühne für unvergessliche Theatermomente sorgen wird.
 

Die Besetzung

  • Regie Verena Bill
  • Schauspiel: Michael Koenen
  • Schauspiel: Verena Bill
  • Schauspiel: Christian Stock
  • Schauspiel: Nadine Schaub

Pause

In der Pause kann das Publikum selbst mitgebrachte Speisen und Getränke auf dem Burggelände genießen

Wetter

Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen in den Burgsaal verlegt.

Plätze

Alle Plätze sind nummeriert, die Platznummern gelten auch im Burgsaal

Veranstalter

NiederrheinTheater
Phone
02163-889123
E-Mail
info@niederrheintheater.de
QR Code
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Nächstes Event

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


×