Carmen-Marie Zens | Schauspielerin

Carmen Marie Zens verzaubert das Publikum

Carmen-Marie Zens, Foto ® Dieter Wiesmann, Brüggen

Carmen Marie Zens begleitet das NiederrheinTheater seit 2011, als sie Ihre erste Rolle in “Fräulein Julie”, bei den 2. Niederrheinischen Theaterfestspielen, spielte.

Seitdem ist sie regelmäßig Gast bei den Niederrheinischen Theaterfestspielen und ist ein Publikumsliebling geworden.

In den Jahren spielte sie in folgenden Inszenierungen unter der Regie von Verena Bill.

  • Fräulein Julie, August Strindberg, 2011
  • Alles nur aus Liebe, Allen Ayckbourne, 2013
  • Der Diener zweier Herren, Carlo Goldoni, 2014
  • Wer hat Angst vor Virginia Woolf, Edward Albee, 2015
  • Das Spiel von Liebe und Zufall, Marivaux, 2017
  • Fisch zu Viert, Kohlhaas und Zimmer, 2018