Theaterkurs „Lebendiges Spiel“ voll belegt

Gerhart Hauptmann

Auch in diesem Jahr Jahr ist der Theaterkurs „Lebendiges Spiel“ wieder voll belegt. Ab Januar werden die Teilnehmer in der Burg Brüggen an 20 Abenden das Werk von Gerhart Hauptmann erkunden. Mit schauspielerischen Methoden wird eine Szenencollage erarbeitet, wobei die Teilnehmer sich intensiv mit Hauptmanns Texten beschäftigen und diese für das Publikum öffnen.

Am 14. Juli um 20:00 Uhr wird diese Szenencollage in der Burg Brüggen bei freiem Eintritt aufgeführt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Interesse?

Wer sich gerne mit Schauspiel und Theater beschäftigen möchte. Wer sich weiterentwickeln will, kann sich für das nächste Kurssegment bewerben, wir setzen jeden Interessenten auf unsere Warteliste und melden uns wenn ein Platz frei wird.

Gehen Sie einen Schritt weiter

Bewerbungen hier:

Plätze reservieren

Kommentar verfassen