9. Niederrheinische Theaterfestspiele: Premierenwochenende mit mediterranem Flair

Das Wetter war zum ersten Mal seit 9 Jahren bereits im Vorfeld der Premiere sommerlich schön und bescherte allen Anwesenden ein Theatererlebnis mit einem Hauch Toskana.

Im ausverkauften Innenhof der Burg verfolgten die Zuschauer, am Freitag und Samstag, die Kriminalkomödie „Fisch zu Viert“ um drei Brauereierben und Ihren Diener Rudolf.

Für die weiteren Vorstellungen gibt es noch Tickets im Vorverkauf und natürlich an der Abendkasse.

Das Ensemble des NiederrheinTheaters freut sich auf Ihren Besuch vor der Burg Brüggen.

[add_eventon_list month_incre=“+1″ event_count=“5″ event_location=“546″ hide_month_headers=“yes“ hide_empty_months=“yes“ ]

Kommentar verfassen